Bürgerinitiative und Verein K22-jetzt. e.V.

 

Presseartikel




Holsteiner Allgemeine vom 4.9.2021



Siehe hierzu auch unter "Aktuelles"


Holsteiner Allgemeine vom 7.8.2021




Hamburger Abendblatt vom 28. Juni 2021:


Holsteiner Allgemeine vom 26. Juni 2021



Uetersener Nachrichten vom 26. Juni 2021



Uetersener Nachrichten vom 19. Juni 2021



Uetersener Nachrichten vom 16. Juni 2021

Aus Platzmangel ist die Printversion dieses Artikels über den Verlauf der Verhandlung beim Verwaltungsgericht gekürzt worden. Hier ist der Link zur ungekürzten Fassung der Onlineausgabe.

UeNa vom 16.06.2021




                                                    ... und hier auch als PDF-Download:



 


Uetersener Nachrichten vom 28. Mai 2021


Holsteiner Allgemeine vom 24. März 2021



Hamburger Abendblatt vom 15.03.2021:

                                                                     Für eine größere Darstellung:



Holsteiner Allgemeine vom 28.12.2020:






















Holsteiner Allgemeine vom 11.11.2020:































Holsteiner Allgemeine vom 14.10.2020:


































Hamburger Abendblatt vom 8. Oktober 2020:



Uetersener Nachrichten vom 7.10.2020:



Hamburger Abendblatt vom 25.2.2020:





Uetersener Nachrichten vom 7.2.2020:



Beitrag in der SPD-Mitgliederzeitschrift "Unser Tornesch" vom November 2019




Schon vor 10 Jahren nervte die IG Südtangente die Tornescher mit ihrer Blockadehaltung!

 Beitrag in der SPD-Mitgliederzeitschrift "Unser Tornesch" 2 / 2010


Uetersener Nachrichten vom 17. 12.1985:

Das interessante ist: Damals sollte der Bahnübergang in Prisdorf ersatzlos geschlossen werden!!! Damit wären die Esinger Straße und die Prisdorfer Straße zur Sackgasse geworden! Heute unvorstellbar! Die Anlieger der Esinger Straße und der Pinneberger Straße dürfen sich herzlich bei der IG Südtangente für ihr Engagement bedanken!!!!





Uetersener Nachrichten vom 31. 08.1984:


















































 

































Für größere Darstellung auf das Bild klicken.